Logo
HTeDipl.-Ing. (FH) Hermann Terporten

Mitglied der Kammer der beratenden Ingenieure Rheinland-Pfalz
mit Zulassung für:
- Wasserwirtschaft (Wasser und Abwasseranlagen, Gewässerausbau)
- Konstruktiver Ingenieurbau, Satik nach LBO
- Planvorlageberechtigung nach LBO

Mitglied Bund Deutscher Baumeister (BDB)

Mitglied des Verbandes der Betoningenieure (VDB)

Mitglied der DWA - Abwassertechnische Vereinigung

Mitglied des VSVI Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.

Mitglied im Gutachterausschuß des Kreises Ahrweiler (1996 bis 2010)
1972 Die Dipl.-Ingenieure Bertold Becker und Hermann Terporten gründen die Ingenieubüro Becker-Terporten GmbH mit Sitz im Stadtteil Heimersheim der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler.
 
1987 Nach Auflösung der Ingenieurbüro Becker-Terporten GmbH gründet Dipl.-Ing. (FH) Hermann Terporten die Hermann Terporten, Büro für Ing.- und Tiefbau GmbH mit Sitz im Stadtteil Ahrweiler.
 
1988 Im Zuge der Ausführung von Ing.-Leistungen wird zur Sicherstellung einer ortsnahen Betreuung und Bauleitung eine Firmenzweigstelle in Sinzig eigerichtet.
 

1989 Eröffnung der Zweigstelle Grafschaft in einem Nebengebäude der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Grafschaft.

1991 In der Gemeinde Rottleberode im Harz, einer Partnergemeinde der Gemeinde Grafschaft, entsteht eine weitere Zweigstelle.
 

1997 Dipl.-Ing. (FH) Peter Terporten wird neben Dipl.-Ing. (FH) Hermann Terporten Geschäftsführer der Hermann Terporten, Büro für Ing.- und Tiefbau GmbH.
 

1998 Die zweite Generation übernimmt mehr Verantwortung. Die bereits seit mehreren Jahren in der Firma angestellten Kinder des Firmengründers, Iris, Klaus und Peter Terporten, werden Gesellschafter der Hermann Terporten, Büro für Ing.- und Tiefbau GmbH.
 

2001 Die Zweigstelle Rottleberode wird Anfang des Jahres von dem dort tätigen Zweigstellenleiter übernommen und aus der Hermann Terporten, Büro für Ing.- und Tiefbau GmbH ausgegliedert.
Am Ende des Jahres wird die kleine Zweistelle in Sinzig im Rahmen einer betriebsbedingten Umstrukturierung wie auch der Auftragssituation geschlossen.
 

2003 Im März des Jahres geht Firmengründer Dipl.-Ing. (FH) Hermann Terporten in den Ruhestand. Er steht aber weiterhin seinen Kindern beratend zur Seite.
Im Zuge der Erweiterung des Rathauses der Gemeinde Grafschaft muß unser dortiges Büro dem Abriss weichen und die Zweigstelle Grafschaft wird zum Ende des Jahres 2003 geschlossen.
 

2008 Im Dezember scheiden die Gesellschafter Hermann Terporten und Iris Koll aus der Gesellschaft aus. Das Unternehmen wird ab sofort von den Brüdern Peter und Klaus Terporten unter der Geschäftsführung von Dipl.-Ing. (FH) Peter Terporten weiter geführt.